Technik

Falz

So, 01/08/2012 - 00:43 -- Thomas

Einfache Falz, Kreuzfalz, Leporellofalz/Zickzackfalz, Fensterfalz, Wickelfalz, Kombifalz - eine Auswahl an Falzarten die bei Papier einen scharfen Bruch hervorrufen und ein Produkt mit fortlaufender Seitennummer entstehen lassen.

Fadenheftung

So, 01/08/2012 - 00:41 -- Thomas

Jeder Bogen für sich wird mit einem Faden in Einfach- oder Doppelstich zusammengehalten wird. Bei mehrlagigen Katalogen werden die so fadengehefteten Bögen anschließend ineinandergelegt und anschließend miteinander verleimt.

Fadenbindung

So, 01/08/2012 - 00:39 -- Thomas

Mehrere ineinander gelegte Bögen werden mit einem Faden geheftet/gebunden. Die Fadenenden werden abschließend entweder verknotet oder verklebt.

Entrasterung

So, 12/25/2011 - 23:39 -- Thomas

Bestimmte Strukturen, Formen oder Muster erzeugen unter bestimmen Blickwinkeln und Lichtverhältnissen störende Muster, sog. Moirés, die sich sowohl auf analogem als auch digitalem Bildmaterial wiederfinden können. Dem sollte bereits in der Bildbearbeitung oder beim Scannen durch entsprechendes entrastern entgegengewirkt werden.

E-Mail

So, 12/25/2011 - 23:38 -- Thomas

Gut geeignet für die Übermittlung kleiner Datenmengen, auch für Druckdaten, bis circa 10 MB. Achtung die Versende-/Empfangsgröße wird tw. vom jeweiligen E-Mail-Provider begrenzt.

Ebene

So, 12/25/2011 - 23:37 -- Thomas

Bildbearbeitungsprogramme bieten zur Bildmontage/-bearbeitung die Möglichkeit mit Ebenen zu arbeiten. Der Vorteil dabei ist, dass sich die einzelnen Bildbereiche in der jeweiligen Ebene frei positionieren, anpassen und gestalten lassen. Am Schluss der Arbeit werden die einzelnen Ebenen wieder auf eine Hintergrundebene zusammengeführt.

DVD

So, 12/25/2011 - 23:36 -- Thomas

Mit Kapazitäten zwischen 4,7 und 17 Gigabyte erreicht die Digital Versatile Disc das Speichervolumen von bis zu 25 CDs. Wie bei CDs unterscheidet man den „+“ und „-“ Standard, die jedoch von aktuellen Laufwerken, Brennern und DVD-Playern unterstützt werden. Die klassischen „R“ und „RW“ Medien, gibt es inzw. auch jew. als DL (Double Layer, von oben und unten beschreibbar) und Lightscribe (LS) Datenträger. Dazu benötigt man, wie auch beim neuen Blue Ray ein entsprechende Laufwerk zum Beschreiben und zur Ausgabe.

Seiten

Mitgliedschaft

Fachverband Medienproduktioner 

Netzwerken

Xing Profil  LinkedIn Profil