Grammatur

Di, 01/10/2012 - 23:09 -- Thomas

Gewicht des Papiers in g/qm (Gramm pro Quadratmeter). Papiere mit 170 bis 600 g/qm nennt man Karton, über 600 g/qm nennt man Pappe.

Eine Seite Kopierpapier wiegt zum Beispiel 80 g, ein Standardbriefbogen 80 bis 100 g. Dadurch kann insbesondere für den Versand das Gewicht von Drucksachen genau errechnet werden. DIN-Lang Briefumschläge ohne Futter wiegen im Durschnitt 4-5 g. Möchte man einen Brief bis 200 g versenden, können so 3 DIN A4 Blätter á 80 g mit Büroklammer, Umschlag und Briefmarke verschickt werden. Für ungefalzte Visitenkarten sollten Papier zwischen 250 g und 350 g verwendet werden, für gefalzte reicht 200 g Papier aus; ungestrichenes Papier wirkt dicker als gestrichenes.



Diesen Artikel weiterempfehlen


Mitgliedschaft

Fachverband Medienproduktioner 

Netzwerken

Xing Profil  LinkedIn Profil