Marketing

Web2Print

So, 02/05/2012 - 00:01 -- Thomas

Durch Web2Print lassen sich Druckvorlagen via Internet generieren. Anwendung findet das Verfahren bei unternehmensinternen Medienproduktionen genauso wie bei „Open Shop“ Angeboten für externe Kunden. Web2Print bezeichnet in einem Wort den webbasierten und automatisierten Prozess der Erstellung eines druckfähigen PDFs. Per Web2Print-Applikation/Software wird dabei eine hinterlegte CI-konforme Vorlage des Druckprodukts vervollständigt. Meist sind nur bestimmte Bereiche wie zum Beispiel Preis- und Adressfelder editierbar.

Impressum

Di, 01/10/2012 - 23:37 -- Thomas

Es findet sich in Online- als auch Klassischen Medien wieder und enthält neben der vorgeschriebene Nennung der Verantwortlichen (Herausgeber, Verlag, Verantwortliche im Sinne des Pressegesetzes) häufig auch Bildquellennachweise und Angaben zur Herstellung.

Mitgliedschaft

Fachverband Medienproduktioner 

Netzwerken

Xing Profil  LinkedIn Profil