Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)

Do, 02/16/2012 - 22:55 -- Thomas
Fachverband Medienproduktioner

Der Fachverband Medienproduktioner e.V., kurz f:mp. genannt, ist mit seinen über 600 Migliedern der einzige Verband für Medienproduktioner. Er verfügt über ein unschlagbares Netzwerk an Verbänden, Medien, Förderern und NGOs, ist unabhängig, praxisbezogen und flexibel. Postitionierung der Medienproduktioner, Aus- und Weiterbildung sowie Nachwuchsförderung sind genauso Aufgaben wie das Etablieren von Standards und der Austausch von fachlichen Erkenntnissen, beruflichen Erfahrungen und Brancheninformationen.

Die wichtigsten Themen stellen Prozessoptimierung, Standardisierung, Druckveredelung, Medienkonvergenz und Dialogmarketing dar. Ebenfalls stehen Nachhaltige Medienproduktion, die Positionierung von Print und der Digitaldruck im Fokus der Aktivitäten und Bemühungen. In Seminaren, Workshops und Weiterbildungsmaßnahmen wie zum geprüften Medienproduktioner/f:mp. wird das Know-How und Fachwissen weitergegeben ebenso wie in zehn regionale Produktioner-Treffs. Diese Produktioner-Treffs nennen sich f:mp. Campus. Zudem richtet der Verband jedes Jahr mehrere Roadshows, den Media Mundo-Kongress, das Symposium Unternehmensberichte und "Trend zu multifunktionalen Publishing -Systemen" aus. Der f:mp. arbeitet maßgeblich an der Entwicklung von Branchentrends mit und bietet Möglichkeiten, technische Basiskenntnisse und altbewährtes Fachwissen der Medienproduktioner weiter auszubauen.

Der Fachverband Medienproduktioner e.V. definiert den Medienproduktioner wie folgt:
Der Medienproduktioner ist verantwortlich für die einwandfreie kaufmännische, qualitative und terminliche Abwicklung von Aufträgen. Diese dienen zum Transfer von Informationen durch Medien aller Art. Die Hauptaufgaben des Medienproduktioners sind: Beratung, Organisation, Vergabe von Aufträgen an Hersteller/Dienstleister, Koordination aller Beteiligten.



Diesen Artikel weiterempfehlen


Mitgliedschaft

Fachverband Medienproduktioner 

Netzwerken

Xing Profil  LinkedIn Profil