Digitaldruck

So, 12/25/2011 - 23:14 -- Thomas

Zusammenfassender Begriff für Verfahren, bei denen auf der Grundlage digitaler Daten ohne Zwischenstufe (Belichtung) (Farb-)Drucke hergestellt werden. Die geringere Anzahl an Arbeitsschritten ermöglicht eine hohe Aktualität. Die Stärken des Digitaldrucks liegen bei kleineren und mittleren Auflagen (bis ca. 1000 Stück).



Diesen Artikel weiterempfehlen


Mitgliedschaft

Fachverband Medienproduktioner 

Netzwerken

Xing Profil  LinkedIn Profil