Auflösung Filmherstellung

So, 12/25/2011 - 22:38 -- Thomas

Informationsdichte auf Druckfilmen. Beeinflusst wesentlich die Qualität des Drucks. Die Auflösung ist umso größer, je größer die Zahl der auf den Druckfilm aufgebrachten Bildpunkte ist. Die Maßeinheit hierfür ist "Dots per Inch", (dpi). Belichter geben Filme mit folgenden Auflösungen aus:
1.200 dpi normal, für Raster bis 48 L/cm (120 lpi)
2.400 dpi hochauflösend, für Raster bis 70 L/cm (175 lpi)
3.600 dpi sehr hochauflösend, für Raster bis 80 L/cm (200 lpi)
Zum Vergleich: Ein üblicher Laserdrucker gibt 300 - 600 dpi aus.
-> vgl. dpi -> vgl. lpi



Diesen Artikel weiterempfehlen


Mitgliedschaft

Fachverband Medienproduktioner 

Netzwerken

Xing Profil  LinkedIn Profil